Booster

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bestseller

Booster

Booster

Von Boostern hat jeder Sportler schon einmal etwas gehört. Aber was ist ein Booster, wie wirkt er und was kann er wirklich leisten? Der Name leitet sich vom englischen Ausdruck to boost ab – das bedeutet übersetzt soviel wie steigern oder stärken. Booster gibt es in vielen verschiedenen Bereichen: In der Raumfahrttechnik wird eine Hilfsrakete als Booster bezeichnet, die beim Abheben für zusätzlichen Schub sorgt. In der Musik sind Booster elektrische Verstärker, die einen krassen Sound ermöglichen. Du merkst: Booster nennt man Helfer, die einen echten Schub geben. Genau dasselbe gilt für den Sport: Für dein Workout sind Booster von ZEC+ Nutrition ideal zum Upleveln!

Was ist ein Booster?

Workout-Booster sind spezielle Supplements, deren Inhaltsstoffe deinen Fokus verbessern und deiner Leistungsfähigkeit einen echten Push geben. Das alles völlig legal und unbedenklich, denn Booster sind Nahrungsergänzungsmittel und kein Doping. Anders als bei anderer Nahrungsergänzung setzt ihre Wirkung schon nach der ersten Einnahme ein und ist deutlich spürbar. Weil ein Trainingsbooster in der Regel vor dem Sport eingenommen wird, spricht man auch von Pre-Workout-Booster.

Vorteile von Trainingsboostern

Level up your limits: Ein Booster liefert dir bei deinem Training verschiedene Benefits. Je nach Art des Boosters kann auch seine Wirkung dabei einen anderen Schwerpunkt setzen.

  • Mental: Diese Booster geben deiner Motivation und Konzentrationsfähigkeit einen richtigen Kick. Sie machen dich wach, liefern dir Energie und sorgen für einen klaren Fokus. Damit sind sie nicht nur für das Training geeignet: Auch fürs Gaming oder intensive Lernphasen in der Schule und im Studium sind sie perfekt. Ein solcher Booster für deinen Kopf ist der ZEC+ Headshot Gaming- & Lern-Booster mit Koffein und Guarana-Extrakt. Durch die natürliche Wirkung von Bacopa Monnieri wirkt er zusätzlich gegen Stress.
  • Physisch: Typische Pump-Booster sorgen für eine Leistungssteigerung deiner Muskeln. Du spürst einen verbesserten Pump und hältst bei hartem Training mit hohen Wiederholungszahlen länger durch. Ein Pump Booster der Superlative ist der ZEC+ Pre-Workout Booster Kickdown. 2.0 mit hochdosiertem Creatinol-O-Phosphat, N-Acetyl-L-Tyrosin, Creatin HCL, BCAA und sibirischem Ginseng. Er verbessert zusätzlich deine Motivation und deinen Fokus und hat genau die richtige Dosis an Stimulanzien, um dich zu Höchstleistungen zu beflügeln.

Wie wirkt ein Booster?

Trainingsbooster wirken auf Basis ihrer extrem potenten Inhaltsstoffe. Sie steigern die Durchblutung deiner Muskulatur und kurbeln damit auch die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung deines Körpers an. Der Effekt: Dein Muskel kann mehr Leistung erbringen und du spürst einen verbesserten Pump. Das erhöht auch den Spaßfaktor deines Trainings ungemein! Der Pre-Workout Booster ZEC+ Kickdown 2.0 enthält außerdem Creational-O-Phosphat, das die Laktatbildung reduziert. So wirkt es der Übersäuerung deiner Muskeln und du hältst bei hartem Training mit hohen Wiederholungszahlen länger durch. Wirkstoffe wie Koffein, N-Acetyl-L-Tyrosin verleihen dir eine hohe Motivation, einen entschlossenen Fokus und den richtigen Tunnelblick für dein Workout. Aminos wie Beta Alanin und Arginin AKG geben dir den Extra-Kick. Bei unserem ZEC+ Kickdown Evolution Booster setzen wir auf speziell entwickelte Rezepturen: Bewährte Klassiker kombinieren wir mit innovativen Inhaltsstoffen wie NewCaff™, Dynamine™ und Peak02™. Damit verleiht dir der Booster länger Energie, ohne dass es zu erhöhtem Blutdruck kommt. Booster anderer Hersteller können nach dem intensiven Training einen Absturz mit mieser Laune und Lustlosigkeit auslösen. Bei der Rezeptur des ZEC+ Kickdown Evolution Booster hat der gefürchtete Crash keine Chance. Im Unterschied zu vielen Energy Drinks wirst du vom Pre-Workout Booster auch nicht so überdreht.

Die richtige Einnahme

Booster sind – anders als Vitamine oder Nährstoffe – kein Supplement, das du regelmäßig jeden Tag einnimmst. Sie sind nur für die Einnahme an Trainingstagen und unmittelbar vor einem Workout gedacht. Außerdem solltest du sie nicht vor jeder Sportsession anwenden. Heb dir den Booster für besondere Einsätze auf und gehe verantwortungsbewusst mit diesem Powermittel um. Typische Gelegenheiten für einen Booster sind:

  • Tage mit geringerer Motivation, an denen du trotzdem dein Training durchziehen möchtest.
  • Bei besonders anspruchsvollem Ausdauertraining, das dich an deine Grenzen bringt.
  • In intensiven Trainingsphasen vor Wettkämpfen.
  • Wenn du bei beim Durchbruch einer Gewichtshürde oder bei einem persönlichen Rekordversuch wirklich alles geben willst.

Die Wirkung eines Trainingsbooster setzt eine halbe bis dreiviertel Stunde nach der Einnahme ein. Das kann je nach Inhaltsstoffen etwas variieren – halte dich am besten an die Verzehrempfehlungen auf dem Etikett. Damit die Wirkstoffe des Boosters schnell aufgenommen werden können, solltest du ihn nicht zu den Mahlzeiten einnehmen und auch nichts dazu essen. Für einen optimalen Effekt kann ein Booster auf nüchternen Magen eingenommen werden. So gehen die Wirkstoffe schneller ins Blut über. Außerdem ist dein Körper leistungsfähiger, weil er keine Energie für Verdauungsprozesse aufwenden muss. Booster sollten nicht willkürlich miteinander kombiniert werden. Für Neueinsteiger ist es sinnvoll, mit einer moderaten Dosis zu beginnen und sie langsam zu steigern. Ein starkes Kribbeln im Körper nach der Einnahme eines Pump Booster ist normal und Zeichen, dass seine Wirkung einsetzt. Nimm den Booster nicht zu spät am Abend ein, da er sonst zu Schlafstörungen führen kann. Ein gesunder Schlaf ist für die Regeneration und zum Wachstum deiner Muskeln wichtig.

Kapseln- oder Pulverform besser?

Du erhältst Booster im Handel als Kapseln und als Pulver. Aber welche Form ist besser geeignet? Grundsätzlich gibt es hier kein gut oder schlecht. Bei ZEC+ bieten wir dir die meisten Produkte in Pulverform an. Pulver hat gegenüber Kapseln den Vorteil, das es schneller aufgenommen wird und wirkt. Bei Kapseln dauert es etwas länger, bis die Kapselhülle sich Magen-Darm-Trakt aufgelöst hat und die Booster Inhaltsstoffe freigesetzt werden. Wenn es dir nicht auf eine ultraschnelle Wirkung ankommt, sind Präparate in Kapselform genauso gut geeignet.

Kann man Workout-Booster überdosieren?

Trainingsbooster solltest du sorgfältig auswählen und bewusst einsetzen. Qualität ist hier besonders wichtig. Lass besser die Finger von Hardcore-Boostern aus unseriösen Shops: Sie können illegale Substanzen enthalten, die bei Überdosierung möglicherweise deiner Gesundheit schaden. Bei ZEC+ erhält du ausschließlich Booster mit sicheren, geprüften Inhaltsstoffen. Bei Boostern mit Koffein kann es bei Überdosierung zu Herzrasen, Nervosität und Unruhe kommen. Außerdem können sie auf die Verdauung schlagen. Wenn du dich an die Einnahmeempfehlungen hältst, bist du auf der sicheren Seite.

Fazit: Bei der Auswahl von Trainingsboostern solltest du auf Qualität und Sicherheit achten. Wenn du verantwortungsbewusst mit ihnen umgehst, können sie dein Training auf ein neues Level heben. Lass das Biest in dir frei und shoppe jetzt hochwertige Booster bei ZEC+ Nutrition!

Booster Von Boostern hat jeder Sportler schon einmal etwas gehört. Aber was ist ein Booster, wie wirkt er und was kann er wirklich leisten? Der Name leitet sich vom englischen Ausdruck... mehr erfahren »
Fenster schließen
Booster

Booster

Von Boostern hat jeder Sportler schon einmal etwas gehört. Aber was ist ein Booster, wie wirkt er und was kann er wirklich leisten? Der Name leitet sich vom englischen Ausdruck to boost ab – das bedeutet übersetzt soviel wie steigern oder stärken. Booster gibt es in vielen verschiedenen Bereichen: In der Raumfahrttechnik wird eine Hilfsrakete als Booster bezeichnet, die beim Abheben für zusätzlichen Schub sorgt. In der Musik sind Booster elektrische Verstärker, die einen krassen Sound ermöglichen. Du merkst: Booster nennt man Helfer, die einen echten Schub geben. Genau dasselbe gilt für den Sport: Für dein Workout sind Booster von ZEC+ Nutrition ideal zum Upleveln!

Was ist ein Booster?

Workout-Booster sind spezielle Supplements, deren Inhaltsstoffe deinen Fokus verbessern und deiner Leistungsfähigkeit einen echten Push geben. Das alles völlig legal und unbedenklich, denn Booster sind Nahrungsergänzungsmittel und kein Doping. Anders als bei anderer Nahrungsergänzung setzt ihre Wirkung schon nach der ersten Einnahme ein und ist deutlich spürbar. Weil ein Trainingsbooster in der Regel vor dem Sport eingenommen wird, spricht man auch von Pre-Workout-Booster.

Vorteile von Trainingsboostern

Level up your limits: Ein Booster liefert dir bei deinem Training verschiedene Benefits. Je nach Art des Boosters kann auch seine Wirkung dabei einen anderen Schwerpunkt setzen.

  • Mental: Diese Booster geben deiner Motivation und Konzentrationsfähigkeit einen richtigen Kick. Sie machen dich wach, liefern dir Energie und sorgen für einen klaren Fokus. Damit sind sie nicht nur für das Training geeignet: Auch fürs Gaming oder intensive Lernphasen in der Schule und im Studium sind sie perfekt. Ein solcher Booster für deinen Kopf ist der ZEC+ Headshot Gaming- & Lern-Booster mit Koffein und Guarana-Extrakt. Durch die natürliche Wirkung von Bacopa Monnieri wirkt er zusätzlich gegen Stress.
  • Physisch: Typische Pump-Booster sorgen für eine Leistungssteigerung deiner Muskeln. Du spürst einen verbesserten Pump und hältst bei hartem Training mit hohen Wiederholungszahlen länger durch. Ein Pump Booster der Superlative ist der ZEC+ Pre-Workout Booster Kickdown. 2.0 mit hochdosiertem Creatinol-O-Phosphat, N-Acetyl-L-Tyrosin, Creatin HCL, BCAA und sibirischem Ginseng. Er verbessert zusätzlich deine Motivation und deinen Fokus und hat genau die richtige Dosis an Stimulanzien, um dich zu Höchstleistungen zu beflügeln.

Wie wirkt ein Booster?

Trainingsbooster wirken auf Basis ihrer extrem potenten Inhaltsstoffe. Sie steigern die Durchblutung deiner Muskulatur und kurbeln damit auch die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung deines Körpers an. Der Effekt: Dein Muskel kann mehr Leistung erbringen und du spürst einen verbesserten Pump. Das erhöht auch den Spaßfaktor deines Trainings ungemein! Der Pre-Workout Booster ZEC+ Kickdown 2.0 enthält außerdem Creational-O-Phosphat, das die Laktatbildung reduziert. So wirkt es der Übersäuerung deiner Muskeln und du hältst bei hartem Training mit hohen Wiederholungszahlen länger durch. Wirkstoffe wie Koffein, N-Acetyl-L-Tyrosin verleihen dir eine hohe Motivation, einen entschlossenen Fokus und den richtigen Tunnelblick für dein Workout. Aminos wie Beta Alanin und Arginin AKG geben dir den Extra-Kick. Bei unserem ZEC+ Kickdown Evolution Booster setzen wir auf speziell entwickelte Rezepturen: Bewährte Klassiker kombinieren wir mit innovativen Inhaltsstoffen wie NewCaff™, Dynamine™ und Peak02™. Damit verleiht dir der Booster länger Energie, ohne dass es zu erhöhtem Blutdruck kommt. Booster anderer Hersteller können nach dem intensiven Training einen Absturz mit mieser Laune und Lustlosigkeit auslösen. Bei der Rezeptur des ZEC+ Kickdown Evolution Booster hat der gefürchtete Crash keine Chance. Im Unterschied zu vielen Energy Drinks wirst du vom Pre-Workout Booster auch nicht so überdreht.

Die richtige Einnahme

Booster sind – anders als Vitamine oder Nährstoffe – kein Supplement, das du regelmäßig jeden Tag einnimmst. Sie sind nur für die Einnahme an Trainingstagen und unmittelbar vor einem Workout gedacht. Außerdem solltest du sie nicht vor jeder Sportsession anwenden. Heb dir den Booster für besondere Einsätze auf und gehe verantwortungsbewusst mit diesem Powermittel um. Typische Gelegenheiten für einen Booster sind:

  • Tage mit geringerer Motivation, an denen du trotzdem dein Training durchziehen möchtest.
  • Bei besonders anspruchsvollem Ausdauertraining, das dich an deine Grenzen bringt.
  • In intensiven Trainingsphasen vor Wettkämpfen.
  • Wenn du bei beim Durchbruch einer Gewichtshürde oder bei einem persönlichen Rekordversuch wirklich alles geben willst.

Die Wirkung eines Trainingsbooster setzt eine halbe bis dreiviertel Stunde nach der Einnahme ein. Das kann je nach Inhaltsstoffen etwas variieren – halte dich am besten an die Verzehrempfehlungen auf dem Etikett. Damit die Wirkstoffe des Boosters schnell aufgenommen werden können, solltest du ihn nicht zu den Mahlzeiten einnehmen und auch nichts dazu essen. Für einen optimalen Effekt kann ein Booster auf nüchternen Magen eingenommen werden. So gehen die Wirkstoffe schneller ins Blut über. Außerdem ist dein Körper leistungsfähiger, weil er keine Energie für Verdauungsprozesse aufwenden muss. Booster sollten nicht willkürlich miteinander kombiniert werden. Für Neueinsteiger ist es sinnvoll, mit einer moderaten Dosis zu beginnen und sie langsam zu steigern. Ein starkes Kribbeln im Körper nach der Einnahme eines Pump Booster ist normal und Zeichen, dass seine Wirkung einsetzt. Nimm den Booster nicht zu spät am Abend ein, da er sonst zu Schlafstörungen führen kann. Ein gesunder Schlaf ist für die Regeneration und zum Wachstum deiner Muskeln wichtig.

Kapseln- oder Pulverform besser?

Du erhältst Booster im Handel als Kapseln und als Pulver. Aber welche Form ist besser geeignet? Grundsätzlich gibt es hier kein gut oder schlecht. Bei ZEC+ bieten wir dir die meisten Produkte in Pulverform an. Pulver hat gegenüber Kapseln den Vorteil, das es schneller aufgenommen wird und wirkt. Bei Kapseln dauert es etwas länger, bis die Kapselhülle sich Magen-Darm-Trakt aufgelöst hat und die Booster Inhaltsstoffe freigesetzt werden. Wenn es dir nicht auf eine ultraschnelle Wirkung ankommt, sind Präparate in Kapselform genauso gut geeignet.

Kann man Workout-Booster überdosieren?

Trainingsbooster solltest du sorgfältig auswählen und bewusst einsetzen. Qualität ist hier besonders wichtig. Lass besser die Finger von Hardcore-Boostern aus unseriösen Shops: Sie können illegale Substanzen enthalten, die bei Überdosierung möglicherweise deiner Gesundheit schaden. Bei ZEC+ erhält du ausschließlich Booster mit sicheren, geprüften Inhaltsstoffen. Bei Boostern mit Koffein kann es bei Überdosierung zu Herzrasen, Nervosität und Unruhe kommen. Außerdem können sie auf die Verdauung schlagen. Wenn du dich an die Einnahmeempfehlungen hältst, bist du auf der sicheren Seite.

Fazit: Bei der Auswahl von Trainingsboostern solltest du auf Qualität und Sicherheit achten. Wenn du verantwortungsbewusst mit ihnen umgehst, können sie dein Training auf ein neues Level heben. Lass das Biest in dir frei und shoppe jetzt hochwertige Booster bei ZEC+ Nutrition!

Zahlungsmöglichkeiten